Aktivitäten

Kräuterwanderungen

In den rauen Bergen Kretas wachsen und gedeihen die vielfältigsten Kräuter des Mittelmeeres. Gemeinsam werden wir sie erkunden. Sie wachsen und reifen nicht alle zur gleichen Zeit. Jeder Monat hat seine speziellen Kräuter.

Ab November, wenn die ersten frischen Triebe der wilden Pflanzen aus ihrem Schlaf erwachen, können wir auf die Suche gehen. Bis in den Juli hinein sind Kräuter zu finden. Danach trocknen die Pflanzen komplett. Die Samen fallen auf die trockene Erde, wo sie bis in den Herbst hinein auf ein neues Erblühen warten.

Was gibt es Besseres für Körper und Seele, als die Bewegung an der frischen aber milden Winterluft Kretas. Sowohl in den Bergen als auch am Meer.

Kräuteröle, Salben, Cremes und Seifen herstellen

Wir setzen Kräuteröle an und verarbeiten sie zu Cremes und Salben ohne Chemie und Zusatzstoffe. Das Ergebnis ist garantiert schadstofffreie, naturbelassene Kosmetik für jeden Hauttyp. Auch das Sieden von Seifen ist im Programm. Wer will nicht eine pflegende, rückfettende Seife ohne chemische Zusatzstoffe für seine Haut?! Wer sich mit solchen Seifen wäscht, braucht keine Bodylotion mehr nach dem Duschen!

Kochen und Backen

Mediterrane Küche zum Mitmachen!! Das ganze Jahr über wächst auf dem kretischen Boden frisches Gemüse und Obst sowie in begrenzten Mengen Getreide (in Bioanbau). Auf den örtlichen Wochenmärkten gibt es inzwischen eine große Anzahl von Biobauern, die ihre hochwertigen Produkte zu jeder Jahreszeit anbieten. Kaltgepresstes Bio-Olivenöl bildet die Basis der mediterranen Küche. Zusammen mit dem einzigartigen Aroma der Kräuter und der breiten Palette von kretischem Käse und Milchprodukten haben wir die Bausteine einer an die klimatischen Verhältnisse angepassten gesunden Ernährung. Wir entfernen uns so immer mehr vom Supermarkt, von Plastikverpackungen, vorgefertigten Lebensmitteln und Konservierungsmitteln.

Handarbeiten, Basteln und kreatives Arbeiten

Malen mit verschiedenen Materialien, wie Acryl, Aquarellfarben, Tempera, Pastell, Buntstifte und Kohle. Handarbeiten wie z.B. Stricken, Sticken, Nähen. Für Liebhaber der Mosaikkunst gibt es die Gelegenheit, hier bei uns dieses sehr alte Handwerk (aus der Zeit der Ägypter) zu erlernen und eigene Werke zu schaffen. Wir haben sowohl Materialien als auch Werkzeuge in großen Mengen vorrätig. Unsere Mitbewohner können ihrer Phantasie freien Lauf lassen!

Wandern und Schwimmen

Meine Tochter Thalia und ich bieten kleine Erkundungs-spaziergänge im Dorf und der Umgebung an bis hin zu größeren Wanderungen in den Bergen Kretas. Letztere finden, je nach Strecke, auch unter der Anleitung und mit dem Schutz unseres Wandervereins in Rethymnon statt.

Der nächste Strand ist von unserem Haus 3 km entfernt. 10 km weiter beginnen endlos lange Sandstrände. Wer nicht schwimmen kann oder will, kann auch ausgedehnte Spaziergänge am Strand machen. Dabei können Muscheln, Treibhölzer etc. gesammelt werden, die wir dann Zuhause eventuell für unsere kreative Arbeiten gebrauchen können.

griechische Sprache lernen

Auf Wunsch können unsere Mitbewohner im Umgang mit uns und dem Erleben Kretas die griechische Sprache ohne Druck spielerisch erlernen.

DAS GEMACHTE NEST

©2020 by CRETAN ARTIST HOUSE